Die Turbine bändigen

Die Nvidia RTX 3080 FE* ist die teuerste Grafikkarte, welche ich mir jemals gekauft habe. Von einer geschenkten GTX570 bin ich auf die MSI GeForce GTX1060 6G* umgestiegen. Von einer 70er auf eine 60er und jetzt die 80er.

Bei der Founders Edition der 3000er Serie hat sich Nvidia für ein neues Lüfterdesign entschieden. Und dazu, das letzte Prozent an Leistung um jeden Preis rauszukitzeln. Der Preis? Die Lautstärke.

→ weiterlesen

Erst Kabelsalat, dann Turbine am Start

Die Kabel für meine Nvidia RTX 3080 FE* waren angekommen… schon auf den ersten Blick waren sie unterschiedlich. Klemmen an der langen statt an der kurzen Seite. Aber wer kennt die Verzweiflung nicht? Klammern abgeschnitten und die Kabel angeschlossen.

Freudig auf den Power Knopf gedrückt, ein Klicken… nichts. Der Computer blieb aus. Zur Sicherheit andere Varianten geprüft – Grafikkarte ohne Kabel, nichts. PC ohne Grafikkarte, geht an. Alte Grafikkarte, läuft.

→ weiterlesen

Bildschirm putzen mit ROGGE

Neuer Bildschirm, altes Problem. Man sitzt am Abend vor dem noch größeren Display und irgendwann muss man husten oder niesen. Zack, der Schmodder klebt auf dem Bildschirm. Schnell mit einem Tuch abgewischt bleiben trotzdem Flecken oder Schlieren.

Bei den alten Bildschirmen habe ich dann einen feuchten Lappen zur Reinigung verwendet, mit eher mäßigem Erfolg und langfristig auch mit Folgen für die Oberfläche.

→ weiterlesen

RTX On! Fast wäre es so weit…

Ihr wisst ja, ich habe mir letzten Sommer einen neuen Bildschirm gekauft. Statt zwei Full-HD Monitoren hängt seitdem ein 34 Zoll UWQHD (3440×1440 Pixel) an meinem PC, genauer der Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor 34″*.

Eigentlich ein toller Monitor, aber die Auflösung ist dann doch zu hoch für die MSI GeForce GTX1060 6G*, welche bisher in meinem Rechner werkelte – alle anderen Teile meines PCs findet ihr auf der Seite Ausrüstung.

→ weiterlesen

Eine neue Generation Gamer

Als ich meine ersten Spiele gespielt habe waren diese noch sehr einfach gestrickt. Prince of Persia in Monochrome und Super Mario auf dem Gameboy* sind meine ersten Gamingerinnerungen.

Manch einer meiner Leser wird mich dafür belächeln und erzählen, wie viel früher er angefangen hat. Aber ich denke, wir haben eines gemeinsam: Das Spielgefühl und die Erwartung an Spiele.

→ weiterlesen

Typora – der moderne und schlichte Markdown Editor

Markdown ist seit Jahren mein Steckenpferd. Ich finde die Idee dahinter einfach super. Keine Buttons in einer GUI, sondern einfache Befehle zur Textformatierung.

Obwohl Markdown so einfach ist und man theoretisch auch den im System eingebauten Editor verwenden könnte gibt es da draußen hunderte Markdown Editoren. Einen davon möchte ich euch vorstellen – Typora.

→ weiterlesen

Eigene Cloud aufsetzen. Wie anfangen?

Ich schwanke ja immer wieder zwischen Datenschutz und Bequemlichkeit. Das schließt sich nicht immer gegenseitig aus. Wenn man etwas initialen Aufwand in Kauf nimmt, dann kann man bei manchen Dingen beides haben.

Ich überlege gerade, wie ich mir am Besten meine eigenen Cloudspeicher mit einem Synology DS215j* NAS aufsetze. Dabei sind die Synology Apps für mich eine Katastrophe.

→ weiterlesen

Der Nachteil der G-Suite

Vor vielen, vielen Jahren gab es für Privatanwender die Google Suite kostenlos. Domain richtig konfigurieren und schon konnte man mit der eigenen Domain bis zu fünf Benutzer anlegen und die Google Dienste nutzen.

Klang damals super, heutzutage glaube ich, das war ein großer Fehler.

→ weiterlesen

Razer Basilisk V2 – Eine Software weniger

Ich habe eine Tastatur von Razer, genauer gesagt die Razer Ornata, eine Mischung aus mechanischer und Rubberdome Tastatur. Für mich eine der besten Tastaturen, die mir je unter die Finger gekommen ist.

Wie jedes Gaming Zubehör benötigt auch die Tastatur eine dazugehörige Software von Razer. Genau wie meine Maus Logitech G502 die Software von Logitech braucht. Viel Software für viele Geräte.

→ weiterlesen

WASD ist jetzt WASTED

Vor einigen Jahren war ich bei einem Eve Online Stammtisch. Einer der anderen Teilnehmer hatte ein kleines Buch dabei, da dort ein Artikel über Eve Online drin war.

Ein Buch mit Artikeln? Es handelte sich um das Gaming Bookazine WASD – ein hochwertiges und anderes Spielemagazin.

→ weiterlesen