Zombies, überall Zombies!

Ich behaupte von mir immer, dass ich technikaffin bin. Das ist die nette Umschreibung dafür, dass ich ein Nerd bin. Ich liebe alles, was mit IT und Technik zu tun hat. Dazu gehören natürlich auch Smartphones. Lange Zeit habe ich mir die neusten Geräte angeschaut und auch gerne gekauft.

Inzwischen ist meine Beziehung zum Smartphone eine andere, aber nicht zwingend eine weniger intime.

Angefangen mit schlaueren Handys hatte ich damals zur Zeit der MDAs, Mobile Digital Assistants. Das erste Modell war ein HTC Touch Diamond, welche noch mit Windows Mobile lief und immerhin EDGE beherrschte. Eigentlich konnte man damit nicht viel machen. ICQ habe ich mit Mühe darauf zum Laufen bekommen, sonst nur E-Mail und Kalender.

HTC Touch Diamon MDA / Mein erstes "Smartphone"

Doch mit dem iPhone und Android wurden die digitalen Assistenten dann massentauglich. Und inzwischen ist unsere Gesellschaft ohne Smartphone unvorstellbar.

Das nimmt bisweilen aber auch extreme Züge an. Unfälle, weil man auf das Display gestarrt hat, sind keine Seltenheit. Menschen schreiben sich im selben Raum, man redet kaum noch persönlich. Vermutlich ist die Telefonfunktion eine der am wenigsten genutzten Funktionen von Smartphones.

Auch ich merke eine gewisse Abhängigkeit vom Smartphone. Wenn mir langweilig ist, dann ist das Smartphone schnell zur Hand und man findet eine Beschäftigung. Sei es YouTube, Nachrichten, Twitter, oder oder oder.

Vor kurzem ist mir klar geworden, dass ich kaum noch Zeit damit verbringe, einfach nichts zu tun. Die Phasen des Nichtstun nimmt inzwischen das Smartphone ein. Das möchte ich ändern, und meine Zeit weniger meinem Smartphone und wieder mehr meinen eigenen Gedanken widmen. Neben dem tatsächlichen Nichtstun ist dieser Blog ein Schritt in diese Richtung. Ich fokussiere mich auf meine Gedanken und hänge ihnen entweder nach, oder ich bringe die “zu Papier”.

Hauptsache das Smartphone klaut mir nicht wieder die Zeit mit den kleinen, unwichtigen Ablenkungen.

Sucht den Regenbogen und bleibt fluffig!

Schreibe einen Kommentar