Das Wort Lügenpresse ist nicht erst seit COVID-19 aufgetaucht. Es wurde bereits von PEGIDA groß gemacht. Dahinter steht das Verständnis, dass die Zeitungen und andere Medien die Bürger bewusst in ihrem Sinne lenken und belügen.

So ganz falsch ist das auch nicht. Es gibt keine neutralen Medien. Hinter jedem Verlag und Sender stehen eine oder mehrere Personen, welche ihre eigenen Interessen haben.

Lesen Sie weiter