Ich verschicke nicht oft Briefe. E-Mail, Messenger und Co. haben den klassischen Brief weitestgehend abgelöst. Meine größter Posten an analogem Versand sind die Weihnachtkarten, welche ich jedes Weihnachten an Familie und Freunde verschicke.

Die ersten Jahre hatte ich dafür Briefmarken gekauft, dann mit dem Word-Plugin die Karten bedruckt. Alles irgendwie kompliziert. Aber jetzt wurde die Deutsche Post innovativ und hat das #PORTO eingeführt.

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob das Produkt wirklich #PORTO heißt. Ich glaube, eigentlich nennt sich das Produkt Mobile Briefmarke. Macht auch Sinn, da man dazu ein Smartphone braucht. Egal, trotzdem eine gute Idee.

Wie funktioniert der Spaß jetzt eigentlich?

  • Post & DHL App installieren.
  • Briefgröße auswählen.
  • Zahlungsmethode auswählen und bezahlen (gibt glaub nur PayPal).
  • #PORTO und den angezeigten Code auf den Brief oder die Postkarte schreiben.
  • Einwerfen.

Man muss nichts aufkleben oder ausdrucken. Einfach mit dem Kuli draufschreiben, fertig.

Ich finde es klasse. Und du? Hast du #PORTO schon benutzt?