Auf Mastodon und Twitter hatte ich es ja bereits verkündet: Spontan haben meine Freundin und ich uns dazu entschieden, dass wir uns die Clubkarte, also die Jahreskarte, des Europa-Parks kaufen.

Wer in meinem Impressum nachschaut, der wird feststellen, dass ich südlich von Frankfurt am Main wohne. Obwohl wir bis zum Europa-Park zwei Stunden brauchen lohnt sich die Clubkarte für uns.

Die Begründung ist recht einfach: Wir kommen ursprünglich aus Südbaden und unsere Familien leben dort noch. Der Europa-Park liegt also genau zwischen unserem aktuellen Wohnort und unseren Familien. Wir können also auch spontan und für nur ein paar Stunden in den Park, wenn wir zu unseren Familien oder wieder zurück fahren.

Dazu finde ich persönlich den Europa-Park wunderschön. Die Achterbahnen sind nicht die aufregendsten, auch wenn sich das mit der Blue Fire und Silverstar geändert hat. Dafür achten die Parkgestalter auch auf die kleinsten Details. Egal zu welcher Jahreszeit, der Park ist perfekt dekoriert und sauber, egal aus welcher Richtung man schaut.

Eventuell werde ich hier zukünftig noch die ein oder andere Bahn bzw. Attraktion bewerten.

Wie findet ihr den Europa-Park? Welche Alternativen kennt ihr und könnt ihr empfehlen?

Bleibt fluffig!