Frohe Weihnachten

Ihr habt es gemerkt, die letzten zwei Wochen war es hier vergleichweise ruhig. Die Ursache ist eine recht einfache: Ich arbeite bei einem Online-Versandhandel mit Schwerpunkt Spielwaren. Weihnachten ist also unser Hauptgeschäft und dementsprechend ist die Arbeitsbelastung auch hoch.

Der Vorteil ist aber, dass man nach Weihnachten erstmal seine Ruhe hat. Wer bestellt denn noch Spielwaren nach Weihnachten – zumal bei vielen eh das Geld knappt wird. Ich kann die nächsten Tage also sehr entspannt meinen verdienten Urlaub genießen.

Ich möchte diesen Beitrag aber eigentlich nutzen, um euch und euren Liebsten eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit zu wünschen. Genießt die Tage und entspannt euch.

Von mir werdet ihr wieder mehr zu lesen bekommen – ich bin bei meiner Familie und habe etwas Zeit um Beiträge (vor) zu schreiben.

Bleibt fluffig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − zwölf =