eXeler0n

Destiny 2 – ist es vorbei?

Ich hatte in meinem letzten Blogpost zu Destiny 2 bereits erwähnt, dass mir das Season Modell nicht wirklich passt. Wer kam auf die gloreiche Idee, dass man Content nach einer Season wieder sperrt und nicht mehr erreichbar macht?

Wenn man Zeit hat, dann ist das eventuell super. Mich zwingt es aber dazu, den Content zu ignorieren oder eine komplette Season versuchen ihn komplett zu spielen – was mir nie gelingt.

Für den Season Content muss man spezielle Aktivitäten immer und immer wieder spielen. Bei meiner verfügbaren Zeit müsste ich meine komlette Spielzeit aufwenden, damit ich den Loot mit guten Eigenschaften erfarmen kann. Wenn die Zeit überhaupt ausreicht.

Mache ich das nicht, oder schaffe ich das nicht, dann sind die Aktivitäten nicht mehr spielbar und der Loot wird nicht mehr gedroppt. Bungie nimmt mir also jede Möglichkeit, den Content zu spielen. Und das nervt mich, wie ich schon geschrieben habe.

Das führt aber auch dazu, dass ich den Anschluss in der Gruppe verliere, da ich keine Lust auf Power-Farmen habe. Die Situation ist dann einfach deprimierend. Mir vergeht einfach die Lust am Spiel. Das Spiel motiviert mich nicht zum spielen, es versucht mich dazu zwingen. Es schreibt mir vor, wie ich zu spielen habe.

Und ich werde nicht gerne bevormundet. Ein Spiel soll mich unterhalten, es soll mich den Content erleben lassen, wie ich das möchte. Da mir deshalb der Spaß fehlt habe ich Destiny 2 derzeit zurückgestellt.

Kennt ihr auch solche Sitationen oder Spiel?

Bleibt fluffig!

Kategorien: Destiny 2

Disney+ gefällt mir » « Muss es immer HTTPS sein?

1 Kommentar

  1. Triple A Spieldesign 101:
    Wenn Spieler Angst davor haben, etwas zu verpassen, werden sie sich umso mehr reinhängen, dieses etwas doch noch zu erreichen.

    Auch bekannt als FOMO, “Fear of missing out”.
    …was ich bereits einmal kommentiert habe, hoppla.

    Jedenfalls hat wohl irgendjemand auf der Business Seite von Destiny ausgerechnet, dass es das wert sei, Spieler durch den Grind zu verlieren, solange die übrigen Spieler noch besser an das Spiel gebunden sind und es durch Kauf von Season-/Battlepass/Cosmetics/MTXs befeuern.
    Games as a Service ¯\_(ツ)_/¯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − zwei =

Copyright © 2020 eXeler0n

Theme von Anders Norén↑ ↑