Zu Discord habe ich ein etwas zwiegespaltenes Verhältnis. Eigentlich ein super Programm, die Sprachqualität ist aber oft einfach schlecht und ich vertraue dem Geschäftsmodell nicht.

Trotzdem bin ich erst durch den Snowsgiving Newsletter auf eine Webseite/einen Dienst gestoßen, welcher mir so gut gefällt, dass ich ihn empfehlen möchte.

Im Titel steht es ja bereits: Es geht um DashRadio.

Auch wenn es Radio heißt, es ist es kein klassisches Radio. Viel mehr ist handelt es sich dabei um Musikkanäle nach verschiedenen Genres. Wie Spotify Playlisten, nur ohne die Möglichkeit Songs zu überspringen. Also doch Radio.

Dabei ist die Auswahl an Musikkanälen sehr umfrangreich. Es gibt mehrere Unterkanäle pro Genre sowie gemischte Kanäle und saisonale Kanäle – aktuell für Weihnachten.

Dazu ist es komplett werbefrei. Eigentlich ist es wohl nur für die USA gedacht, kann aber auch ohne Probleme in Deutschland empfangen werden. Fast. Sonos geht leider nicht.

Hört gerne mal rein 🙂